Dauerwimpern

   Wissenswertes rund um Dauerwimpern...
Wissenswertes rund um Dauerwimpern

Warum Dauerwimpern?
Unsere Dauerwimpern betonen auf unvergleichlich reizvolle Art den Ausdruck der Augen, gleichgültig wie kurz oder lang die natürlichen Wimpern sind.
Wie lange halten Dauerwimpern?
Rechnen Sie 2 bis 3 Wochen. Mit dem wasserfesten Kleber an den natürlichen Wimpern verbunden, können die Dauerwimpern Tag und Nacht getragen werden. Auch beim Duschen und Schwimmen, ja selbst in der Sauna haften sie zuverlässig.
Können Dauerwimpern getuscht werdent?
Ja, aber das ist gar nicht nötig. Wenn schwarzer Kleber verwendet wird erreichen Sie den gleichen Effekt. Bei besonders natürlichem Aussehen kann man transparenten Kleber verwenden.
Wirken Dauerwimpern natürlich?
Ja, denn unsere Dauerwimpern gibt es in verschiedenen Längen, gebüschelt oder einzelne Härchen in braun oder schwarz. Dazu wahlweise den schwarzen oder transparenten Kleber. Zudem bleiben sie formstabil wenn sie nass sind. Sie können mit Dauerwimpern die natürlichen Wimpern verlängern und / oder verdichten.
Sind Dauerwimpern problemlos zu entfernen?
Ja, ganz einfach mit unserem Lösungsmittel. Bitte versuchen Sie aber nicht, Dauerwimpern einfach abzuziehen - sie haften so gut dass Sie die natürlichen Wimpern mit herausziehen würden.
Wie werden Dauerwimpern geklebt?
Unsere Wimpern werden über die ganze Länge der eigenen Wimpern aufgeklebt. Nicht etwa auf die Haut, sondern auf die eigenen Wimpern.
Eignen sich Dauerwimpern auch für empfindliche Haut?
Ja, dadurch das sie auf die eigenen Wimpern geklebt werden kommen sie gar nicht mit dem Lid in Berührung. Kontaktlinsenträger müssen bei der Behandlung die Linsen entfernen.

Also, Dauerwimpern lässt wunderbare Augenblicke wochenlang andauern.
Seite 1 von 1
Artikel 1 - 17 von 17